Presse u. Neuigkeiten
14.02.2017 | Bericht aus der Glocke vom 14.02.2017
Grünkohlessen der CDU-Ortsunion
Wiggering tritt Mandat an Wissmann ab

Einen-Müssingen (coss). Nach mehr als zwölf Jahren im Rat der Stadt Warendorf wird Alwin Wiggering zum Monatsende sein Mandat aufgeben. Für diesen Entschluss nennt der Christdemokrat aus Einen-Müssingen alters- und gesundheitliche Gründe. Nachfolgerin im Stadtrat wird seine persönliche Vertreterin, Mechtildis Wissmann. Niederlegen wird Wiggering auch den Vorsitz im Bezirksausschuss Einen-Müssingen / Milte, dem er zunächst als reguläres Mitglied erhalten bleibt. „Mein Wunsch ist es aber, mich komplett aus der Kommunalpolitik zurückzuziehen“, erklärte Wiggering im Gespräch mit der „Glocke“.





13.02.2017 | Bericht aus der Glocke vom 13.02.2017
Integrationskonferenz
Klar entscheiden und handeln mit Konsequenz

Kreis Warendorf (gl). „Wir müssen die Dinge vernünftig regeln und anpacken. Es geht um klare Entscheidungen und konsequentes Handeln.“ Der Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling fand deutliche Worte während der Integrationskonferenz, zu der der CDU-Bezirksverband Münsterland Politiker und Entscheidungsträger aus der Region eingeladen hatte.

„Die Situation ist angespannt, aber viele Dinge laufen bereits gut. Ich bin froh, dass wir im Münsterland eine Anpack-Mentalität haben. Es geht jetzt aber auch darum, über Kreisgrenzen hinweg, Kooperationen zu stärken“, so Schiewerling, der als Sprecher der CDU-Münsterlandabgeordneten die Konferenz moderierte.





13.02.2017
Landtagsabgeordnete zu Gast bei der DLRG Jugend

Am Mittwoch (8.2.17) war die Landtagsabgeordnete Astrid Birkhahn bei der DLRG Jugend zu Gast. Die ehemalige Lehrerin arbeitet im Landtag, im Bereich für Schule und Weiterbildung, sowie Arbeit, Gesundheit und Soziales.  Sie ist bei uns im Kreistag im Ausschuss für Jugend und Kinder, sowie Soziales. Daher ist der Bezug zur DLRG natürlich schnell zu knüpfen. Frau Birkhahn interessierte sich sehr für unsere Arbeit und folgte begeistert den Ausführungen, in dem ihr mit vielen Fotos die Arbeit der Ehrenamtler näher gebracht wurde.




09.02.2017
Zu Gast bei der CDU Landtagsfraktion in Düsseldorf

Die beiden Landtagskandidaten Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum MdL waren heute eingeladen, die CDU Landtagsfraktion in Düsseldorf zu besuchen und erste Eindrücke zu erhalten. Die Beisitzerin des Fraktionsvorstandes, Astrid Birkhahn stellte dort Ihre Arbeit vor.





07.02.2017
Gespräch der CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Münsterland mit der Handwerkskammer, der IHK und der Landwirtschaftskammer

Anlässlich eines gemeinsamen Gesprächs der CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Münsterland mit der Handwerkskammer, der IHK und der Landwirtschaftskammer erklären Werner Jostmeier, Sprecher der Münsterlandrunde, Hendrik Wüst (wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion) sowie Christina Schulze Föcking (stv. CDU-Fraktionsvorsitzende)  und Henning Rehbaum (CDU-Verkehrsexperte):

Land behandelt Münsterland stiefmütterlich – Stärken des Münsterlandes endlich für gemeinsamen Erfolg nutzen

„Das Münsterland ist die Heimat starker Mittelständler in Handwerk, Handel und Industrie. Zwischen Anfang 2010 und Anfang 2015 wuchs die Wirtschaft im Münsterland um knapp 15% stärker als im Landesschnitt. Dennoch wird das Münsterland von der rot-grünen Landesregierung oft Stiefmütterlich behandelt. Einige Beispiele:




05.02.2017
Astrid Birkhahn MdL besucht das Westpreußische Landesmuseum

Am 1.Februar 2017 besuchte Frau Astrid Birkhahn MdL das Westpreußische Landesmuseum in Warendorf. Sie informierte sich über die Arbeit des Museums und den Neuanfang im ehemaligen Franziskanerkloster. Während des Rundgangs betonte Frau Birkhahn „Diese Museums ist ein großer Gewinn für die Kreisstadt und die Region“. Museumsdirektor Dr. Lothar Hyss erläuterte die Arbeit des Museums und seine Zusammenarbeit mit polnischen Museen; so zum Beispiel mit dem Nationalmuseum in Danzig/Muzeum Narodowe w Gdańsku, das in diesem Jahr von Mai bis Oktober in Warendorf mit einer Gemäldeausstellung zu Gast sein wird. Frau Birkhahn lobte die grenzübergreifende Arbeit des Museums, das eine Außenstelle in Krockow/Krokowa, unweit von Danzig betreibt.




16.01.2017 | Bericht aus der Glocke vom 16.01.2017
Evangelische Kirche
Kein Spielraum bei Kindergarten-Mitteln

Kreis Warendorf (gl). Der „einkaufsfreie Sonntag“ stand im Blickpunkt der Gesprächsrunde von Kreis-CDU und der Superintendentin des Kirchenkreises Münster, Meike Friedrich.

CDU-Kreisvorsitzender Reinhold Sendker (Westkirchen), der die Diskussionsrunde moderierte, gab ferner einen ausführlichen Bericht aus der Bundespolitik. Einig war man sich in der Bewertung der geplanten Änderung arzneimittelrechtlicher Vorschriften. Danach solle die bisherige Rechtslage beibehalten werden. Eine Forschung an nichteinwilligungsfähigen Erwachsenen sei nur zu gestatten, wenn die Betroffenen einen individuellen medizinischen Vorteil von ihrer Teilnahme hätten. Reinhold Sendker wird im Deutschen Bundestag dementsprechend votieren.



14.01.2017
Neujahrsfrühstück der Vereinigungen

Bei einem "Neujahrsfrühstück" in lockerer Runde und angenehmer Atmosphäre trafen sich heute die Kreisvereinigungen der Frauen Union, Senioren Union, Junge Union, MIT und CDA zum Austausch über die Landespolitik. Die beiden Landtagskandidaten Daniel Hagmeier und Henning Rehbaum MdL stellten ihre Themen für den Wahlkampf vor, u.A. Mehr Unterstützung für den ländlichen Raum und öffentlichen Nachverkehr, Reform des Bildungswesens, Innere Sicherheit. Beide Kandidaten sehen den Landesentwicklungsplan kritisch.  


21.12.2016
.




14.12.2016
Senioren-Union setzt sich durch – erfolgreich mit allen Anträgen Bezirksvorsitzende Astrid Birkhahn MdL zieht positives Fazit des CDU-Bundesparteitags

„Mit Engagement und Geschlossenheit, überzeugt von den Zielen unserer CDU werden wir in das Wahljahr 2017 gehen.“ Mit diesen Worten zog Astrid Birkhahn MdL ein Fazit des Essener CDU-Parteitags.

Wohlüberlegt und mit Augenmaß hätten sich Delegierte der Senioren-Union mit eigenen Vorschlägen und Anträgen an das höchste Parteigremium gewandt und in allen Fällen Annahme und Zustimmung erfahren, so die Vorsitzende des Bezirks Münsterland, dem die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und Münster angehören, und Beisitzerin im Bundesvorstand der Senioren Union.





Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon