Presse u. Neuigkeiten
05.02.2017, 10:29 Uhr | Übersicht | Drucken
Astrid Birkhahn MdL besucht das Westpreußische Landesmuseum

Am 1.Februar 2017 besuchte Frau Astrid Birkhahn MdL das Westpreußische Landesmuseum in Warendorf. Sie informierte sich über die Arbeit des Museums und den Neuanfang im ehemaligen Franziskanerkloster. Während des Rundgangs betonte Frau Birkhahn „Diese Museums ist ein großer Gewinn für die Kreisstadt und die Region“. Museumsdirektor Dr. Lothar Hyss erläuterte die Arbeit des Museums und seine Zusammenarbeit mit polnischen Museen; so zum Beispiel mit dem Nationalmuseum in Danzig/Muzeum Narodowe w Gdańsku, das in diesem Jahr von Mai bis Oktober in Warendorf mit einer Gemäldeausstellung zu Gast sein wird. Frau Birkhahn lobte die grenzübergreifende Arbeit des Museums, das eine Außenstelle in Krockow/Krokowa, unweit von Danzig betreibt.



Das Foto zeigt Frau Birkhahn mit dem Museumsdirektor Dr. Hyss beim Gespräch im Danzig-Zimmer.
 


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon